Terminbestätigung für eine homöopathische Erstanamnese

Sie haben Ihr Kind oder sich selbst bei mir zu einer klassisch-homöopathischen Erstanamnese angemeldet.

Als einführende Lektüre in diese für Sie vielleicht noch unbekannte Therapieform kann ich Ihnen das Buch

„Patientenratgeber Homöopathie“ von Dr. Jürgen Moritz, Verlag Bernhard Möller, ISBN 978-3-9812365-1-4

empfehlen.

Da ich Ihnen für die Erstanamnese einen Zeitraum von bis zu 2 Stunden freihalte, bitte ich Sie herzlich um pünktliches Einhalten des Termins. Sollten Sie den vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, informieren Sie uns bitte spätestens 3 Werktage im Vorhinein - anderenfalls muss ich Ihnen die für Sie reservierte Zeit in Rechnung stellen.

Die Klassische Homöopathie wird als zeitaufwändige und gesprächsintensive Therapie von den gesetzlichen Krankenkassen leider unverändert nicht adäquat vergütet. Sie erhalten für meine Bemühungen daher über die Firma Arco, die die Privatliquidation für meine Kinderarztpraxis durchführt, eine Privatrechnung nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).

Die Kosten für die nur einmal anfallende Erstanamnese betragen bei Kindern je nach Zeitdauer und Schwierigkeitsgrad zwischen € 150 und € 250.
Während die privaten Kranken- und Zusatzversicherungen diese Kosten meist vollständig erstatten, ist eine Kostenerstat-tung durch die gesetzlichen Krankenversicherungen in der Regel nicht oder nur eingeschränkt möglich – ob und wenn ja welche Kosten übernommen werden, teilt Ihnen Ihre Krankenkasse auf Anfrage sicher gerne mit.

Bringen Sie zu unserem Termin bitte unbedingt das gelbe Untersuchungsheft und den Impfpass Ihres Kindes, eventuell vorhandene Unterlagen über bisher erfolgte Untersuchungen und Behandlungen (Arztbriefe, ...) und eventuell vorhandene Unterlagen über bisher erfolgte homöopathische Behandlungen (Name und Potenz der verordneten Mittel) mit.

Die Rechnungsstellung erfolgt über die Firma Arco Verrechnungssysteme GmbH - wichtige Hinweise dazu finden Sie hier.

Mit Ihrer Unterschrift bestätigen Sie, den obigen Text gelesen und verstanden zu haben und Sie erklären sich mit der Art und Weise der Abrechnung einverstanden.