Sowohl das Thema Impfen als auch die Klassische Homöopathie sind für viele Menschen Neuland - daher finden Sie hier einige Literaturhinweise.

 

Impfen

Aufgrund der Komplexität der Materie halte ich es für sinnvoll, dass Sie sich als betroffene und entscheidende Eltern schon vor einem Impfberatungsgespräch zum Thema Impfen informieren.

Sinnvolle Informationsquellen sind z. B.

  • die Internetseite des Robert Koch-Institutes (www.rki.de) und dort insbesondere die aktuellen Empfehlungen der Ständigen Impfkommission STIKO

  • die Internetseite des Paul Ehrlich-Institutes (www.pei.de) – in Deutschland zuständig für die Impfstoffsicherheit

  • das Buch von Dr. med. Martin Hirte „Impfen pro und contra“, erschienen im Knaur-Verlag

  • das Buch von Dr. med. Stephan Nolte „Maßvoll Impfen“, erschienen im Kösel-Verlag

  • die Internetseite der „Ärzte für individuelle Impfentscheidung“ (www.individuelle-impfentscheidung.de)

  • meine Internetseite www.impf-info.de.

 

Klassische Homöopathie

Hier bietet das folgende Buch einen guten Einstieg für (zukünftige) Patienten

  • „Patientenratgeber Homöopathie“ von Dr. Jürgen Moritz, Verlag Bernhard Möller, ISBN 978-3-9812365-1-4